MG ZIEHT AN – GO TEXTILES! An der Hochschule Niederrhein und der Textilakademie NRW

Quelle: Carlos Albuquerque / pixel&korn 05/2022

 

Auf dem Campus der Hochschule Niederrhein und in der Textilakademie präsentierten sich im Rahmen der größten Recruitingmesse im deutschsprachigen Raum 50 Unternehmen aus den Bereichen Textilmaschinenbau, technische Textilien sowie Bekleidung und Mode. Veranstaltet wurde das zweitägige Event vom Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein, der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach und der Textilakademie NRW.

Studierende, Schülerinnen und Schüler aus Mönchengladbach und Interessierte konnten in diesen Tagen im Messebereich auf dem Campus Niederrhein und in der Textilakademie mit Textilunternehmen in einen ersten direkten Austausch über ihre Berufsperspektiven treten, an Workshops und Unternehmensvorträgen teilnehmen sowie mit den Personalverantwortlichen einen lockeren Abend mit Modenshow in der Textilakademie genießen. Foodtrucks sorgten für kulinarische Verköstigung.

 Die Messegäste zeigten sich begeistert über die Möglichkeit, mehr über die beteiligten Unternehmen der Textil- und Modewirtschaft zu erfahren und an den Rundgängen teilzunehmen. „Ich finde es spannend und abwechslungsreich, dass wir dieses Event in unseren Unterricht mit einbauen und die Möglichkeit haben, verschiedene Labore an der Hochschule anzuschauen.“, erklärte ein Realschüler nach der Teilnahme an einem geführten Rundgang durch die Hochschule.

Die erneute Präsentation der aktuellen Abschlussarbeiten der Studierenden im Rahmen der Modenshow am Freitagnachmittag in der Textilakademie rundete das Programm ab und sorgte für den abschließenden Höhepunkt der Veranstaltung.

  Zurück