Unterbringung und Betreuung

Schülerinnen und Schüler wohnen ab August 2021 im Gästehaus der Textilakademie

An der Berufsschule der Textilakademie NRW wird Blockunterricht angeboten. Damit Schülerinnen und Schüler der betreffenden Ausbildungsklassen sich voll und ganz auf die Lehrinhalte konzentrieren können und nicht wertvolle Zeit mit Pendeln oder der Suche nach einer geeigneten Unterkunft verschwenden müssen, bietet die Textilakademie NRW ab August 2021 direkt neben der Akademie im Gästehaus eine Unterbringungsmöglichkeiten an.

59 Zimmer stehen für Auszubildende, Seminarteilnehmer etc. zur Verfügung. Die Einrichtung verfügt über Ein-, Zwei- oder Familien-Zimmer, die jeweils mit Bad, TV und WLAN ausgestattet sind. Der Betrieb des Gästehauses erfolgt durch das "Kolping-Bildungswerk."

Pädagogische Betreuung und Freizeitangebote im Rahmen des Blockunterrichts

Sowohl nach Schulschluss bis Schulbeginn als auch an den Wochenenden werden die Berufsschülerinnen und -schüler von pädagogischen Fachkräften betreut – auch nachts vor Ort im Bereitschaftsdienst. Je nach Bedarf werden Gruppenarbeiten angeboten, um dem Unterrichtsstoff der Berufsschule nachzuarbeiten.